Johann Baptist Keune

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Johann Baptist Keune
[[Bild:|220px|Johann Baptist Keune]]
[[Bild:|220px]]
* 27. November 1858 in Trier
† 12. Januar 1937 in Trier
Lehrer, Museumsdirektor, Bibliothekar und Altertumsforscher
Mitarbeiter der RE
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116152249
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Metz: ein Rundgang durch die Stadt unter besonderer Berücksichtigung ihrer Geschichte und Sammlungen, Lupus, Metz 1907.
  • Metz, seine Umgebung, und die Schlachtfelder bei Metz: Führer für die Teilnehmer an der Generalversammlung der Katholiken Deutschlands, Even, Metz 1913.
  • Pfalzel an der Mosel: Geschichte und Führer, Hoffmeister, Trier 1927.
  • (mit R. P. Weber) Führer durch Trier und seine Kirchen mit ihren Heiligtümern, Paulinus-Druckerei, Trier 1933 (auch englische, französische, und niederländische Ausgaben)

Artikel für Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft[Bearbeiten]

Alle auf Wikisource verfügbaren RE-Artikel von Johann Baptist Keune

Aufsätze und Beiträge zu Sammelwerken[Bearbeiten]

  • Die keltischen Göttersteine des Altertums-Museums der Stadt Metz. In: Jahrbuch der Gesellschaft für lothringische Geschichte und Altertumskunde. 8. Jahrgang 2. Hälfte (1896), S. 56–61 Gallica
  • Römisches Begräbnisfeld auf der Ostseite von Metz. Aufdeckung römischer Altertümer bei Festungsbauten in den Jahren 1677 und 1678. In: Jahrbuch der Gesellschaft für lothringische Geschichte und Altertumskunde. 8. Jahrgang 2. Hälfte (1896), S. 66–73 Gallica
  • Rezension: Hans Lehner: Die römische Stadtbefestigung von Trier (Westdeutsche Zeitschrift für Geschichte und Kunst 1896). In: Jahrbuch der Gesellschaft für lothringische Geschichte und Altertumskunde. 8. Jahrgang 2. Hälfte (1896), S. 74–80 Gallica
  • Die ältesten Stadtbilder von Metz und Trier. Nebst einem geordneten Verzeichnis der gedruckten Stadtbilder von Metz bis 1800 und einem allgemeinen Anhang über alte Städtebilder. In: Jahrbuch der Gesellschaft für lothringische Geschichte und Altertumskunde. 17. Jahrgang 2. Hälfte (1905), S. 186–220 Gallica
  • Altertumsfunde in Lothringen. Erwerbungen des Museums der Stadt Metz von 1905 bis 1910. In: Jahrbuch der Gesellschaft für lothringische Geschichte und Altertumskunde. 22. Jahrgang (1910), S. 487–537 Gallica