Johann Heinrich Jung-Stilling

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Johann Heinrich Jung-Stilling
Johann Heinrich Jung-Stilling
[[Bild:|220px]]
Johann Heinrich Jung, Henrich Stilling
* 12. September 1740 in Hilchenbach, Siegerland
† 2. April 1817 in Karlsruhe
Augenarzt, Wirtschaftswissenschaftler und Schriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118558862
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Die Schleuder eines Hirtenknaben gegen den hohnsprechenden Philister den Verfasser des Sebaldus Nothanker [d. i. Christoph Friedrich Nicolai]. Eichenberg, Frankfurt am Mayn 1775
  • Johann Heinrich Jung-Stillings ascetische Schriften. 2 Bände, Eichenberg, Frankfurt am Mayn 1776–1779
    • Band 1: Die Schleuder eines Hirtenknaben gegen den hohnsprechenden Philister den verf. des Sebaldus Nothanker. 1779
    • Band 2: Die Theodicee des Hirtenknaben als Berichtigung und Vertheidigung der Schleuder desselben. 1776
  • Die grosse Panacee wider die Krankheit des Religionszweifels. Eichenberg, Frankfurt am Mayn 1776 Google
  • Henrich Stillings Jugend. Eine wahrhafte Geschichte.
  • Henrich Stillings Jünglings-Jahre. Eine wahrhafte Geschichte.
  • Henrich Stillings Wanderschaft. Eine wahrhafte Geschichte.
    • 1. Ausgabe, Decker, Berlin 1778
    • 2. Ausgabe, Decker, Berlin und Leipzig 1778 ULB Halle
    • Berlin 1800 SLUB Dresden
  • Oeffentlicher Anschlag bei dem Antritte des Lehrstuhles der praktischen Kameralwissenschaften auf der Kameral Hohen Schule zu Lautern. Lautern 1778 SB Berlin
  • Rede auf dem Namenstag der Durchlauchtigsten Kurfürstin Maria Elisabeth Augusta. Vorgelesen … zu Lautern den 28. November 1778. Verlag der Kameral Hohenschule, Mannheim und Lautern 1779 MDZ München = Google
  • Die Geschichte des Herrn von Morgenthau. 2 Bände, Decker, Berlin und Leipzig 1779 MDZ München (beide Bände)
  • Leben der Theodore von der Linden. 2 Bände, Neue Hof- u. akademische Buchhandlung, Mannheim 1783 Google (beide Bände)
  • Ueber Reliquien. Hannover 1784
  • Theobald oder die Schwärmer. Eine wahre Geschichte.
  • Lehrbuch der Vieharzneykunde. 2 Bände, Pfähler, Heidelberg 1785–1787 TiHo Hannover
  • Anleitung zur Cameral-Rechnungs-Wissenschaft nach einer neuen Methode des doppelten Buchhaltens, Weidmann, Leipzig 1786 ULB Halle
  • Blicke in die Geheimnisse der Natur-Weisheit denen Herren von Dalberg Herdern und Kant gewidmet. Decker, Berlin und Leipzig 1787 Google
  • Lehrbuch der Staats-Policey-Wissenschaft. Weidmann, Leipzig 1788 MDZ München
  • Lehrbuch der Finanz-Wissenschaft. Weidmann, Leipzig 1789
  • Henrich Stillings häusliches Leben. Eine wahrhafte Geschichte. Rottmann, Berlin und Leipzig 1789 MDZ München = Google
  • Lehrbuch der Cameral-Wissenschaft oder Cameral-Praxis. Akademische Buchhandlung, Marburg 1790 SLUB Dresden
  • Methode den grauen Staar auszuziehen und zu heilen. Marburg 1791 MDZ München
  • System der Staatswirthschaft. Teil 1, Neue academische Buchhandlung, Marburg 1792
  • Über den Revolutions-Geist unserer Zeit zur Belehrung der bürgerlichen Stände. Neue Akademische Buchhandlung, Marburg 1793 GDZ Göttingen
  • De originibus montium et venarium metallican. pauca disseruntur. Marburgi 1793
  • Die Siegsgeschichte der christlichen Religion : in einer gemeinnüzigen Erklärung der Offenbarung Johannis . Raw, Nürnberg 1799 MDZ München = Google
  • Lavaters Verklärung : besungen von Heinrich Stilling. Hermann, Frankfurt am Main 1801 MDZ München = Google
  • Apologie der Theorie der Geisterkunde. Raw, Nürnberg 1809 MDZ München
  • Antwort durch Wahrheit in Liebe auf die an mich gerichteten Briefe des Herrn Professor Sulzers in Konstanz über Katholicismus und Protestantismus. Nürnberg 1811 MDZ München
  • Lehrsätze der Naturgeschichte für Frauenzimmer. Braun, Karlsruhe 1816
  • Lebensgeschichte. Evangelischer Bücher-Verein, Berlin 1851 TiHo Hannover

Unselbstständige Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Ase Neitha, eine orientalische Erzählung. In: Der Teutsche Merkur, 3. Bd. 1773, S. 220–237 UB Bielefeld und 4. Bd. 1773, S. 119–134 UB Bielefeld
  • Yao-Tien, eine Erzählung. In: Rheinische Beiträge zur Gelehrsamkeit, Bd. 1781 (1781), 1, S. 39–56 GDZ Göttingen
  • Berichtigung der gewöhnlichen Begriffe von der Mystik (Vorrede). In: Johann Christian Stahlschmidt: Die Pilgerreise zu Wasser und zu Lande, oder Denkwürdigkeiten der göttlichen Gnadenführung und Fürsehung in dem Leben eines Christen … Von ihm selbst beschrieben in Briefen an einen seiner Christlichen Mitbrüder in den Jahren 1797 und 1798. Raw, Nürnberg 1799 MDZ München = Google

Werkausgaben[Bearbeiten]

  • Sämmtliche Werke. Neue vollständige Ausgabe. 12 Bände. Scheible, Stuttgart 1841–1842
    • Band 1: Lebensgeschichte. 1841 MDZ München
    • Band 2: Scenen aus dem Geisterreiche. - Chrysäon oder das goldene Zeitalter. - Das Schatzkästlein. 1841 MDZ München
    • Band 3: Siegsgeschichte der christlichen Religion. 1841 MDZ München
    • Band 4: Das Heimweh. 1–3. Teil. 1841 MDZ München
    • Band 5: Das Heimweh, Schluß - Schlüssel zum Heimweh. - Die große Panacee. - Schleuder eines Hirtenknaben. - Theodicee. 1841 MDZ München
    • Band 6: Theobald oder die Schwärmer. - Theorie der Geisterkunde. 1841 MDZ München
    • Band 7: Der graue Mann. 1. Band. 1841 MDZ München
    • Band 8: Der graue Mann. 2. Band. 1841 MDZ München
    • Band 9: Florentin von Fahlendorn. - Herr von Morgenthau. - Theodore von der Linden. 1842 MDZ München
    • Band 10: Des christlichen Menschenfreundes biblische Erzählungen. 1. Band. 1842 MDZ München
    • Band 11: Des christlichen Menschenfreundes biblische Erzählungen. 2. Band. - Ueber den Revolutionsgeist. - Vertheidigung gegen Beschuldigungen. 1842 MDZ München
    • Band 12: Erzählungen. - Gedichte. - Taschenbuch-Aufsätze. 1842 MDZ München

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • Virgils Georgicon : in deutsche Hexameter übersezt. Hof- und akademische Buchhandlung, Mannheim 1787 MDZ München = Google

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

  • Der graue Mann : eine Volksschrift. Raw, Nürnberg, 1 (1795) – 30 (1816) BSB München
  • Der Christliche Menschenfreund in Erzählungen für Bürger und Bauern. Raw, Nürnberg, 1 (1803) – 4 (1807) BSB München
  • Des Christlichen Menschenfreundes Biblische Erzählungen. Raw, Nürnberg, 1 (1808) – 14 (1816) BSB München

Rezeption[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Gotthilf Stecher: Jung Stilling als Schriftsteller (= Palaestra, 120). Berlin 1913 Internet Archive