Johann Smidt

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Johann Smidt
Johann Smidt
[[Bild:|220px]]
* 5. November 1773 in Bremen
† 7. Mai 1857 in Bremen
Bürgermeister der Freien Hansestadt Bremen
Als Student in Jena Mitglied der literarischen Gesellschaft der freien Männer zu Jena. Herausgeber des Hanseatischen Magazins
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 11874853X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Gemeinsam mit Johann Nonnen: Stamm-Tafeln für die Diekhoff-Dreyerschen Stiftungen. Bremen 1846

Hanseatisches Magazin[Bearbeiten]

Hanseatisches Magazin ↗ZDB; Johann Smidt war deren Herausgeber, das in Bremen von 1799 bis 1802 erschien; Band 1–5 bei Friedrich Wilmans, Bremen und Band 6 bei Seyffert und Lohmann, Bremen

  • alle Bände mit durchsuchbaren Inhaltsverzeichnis: SUUB Bremen

Sekundärliteratur[Bearbeiten]