Joseph Albrecht von Ittner

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Joseph Albrecht von Ittner
[[Bild:|220px|Joseph Albrecht von Ittner]]
[[Bild:|220px]]
'
* 2. März 1754 bei Bingen (Rheinhessen)
† 9. März 1825 in Konstanz
deutscher Schriftsteller
Ittner gehörte zum Oberrheinischen Dichterkreis.
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117212555
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

Bücher[Bearbeiten]

  • Leben Joh. Georg Jacobi’s. Von einem seiner Freunde. Zürich 1822 Google, UB Freiburg
  • Paul der Erste, russischer Kaiser, als Großmeister des Malteserordens. Wichtiger Beitrag zur neuesten Geschichte dieses Ordens. Aarau 1808 Google

Zeitschriftenbeiträge[Bearbeiten]

  • Die Hauensteiner Tracht und das Schwarzwaldbauernhaus. In: Alemannia, Band 38 (1910), S. 157–160 Commons

Rezeption[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • J. L. Hug: Joseph Albert von Ittner. In: Neuer Nekrolog der Deutschen, 3. Jahrgang (1825), 1. Heft, S. 325–338 Google