Kan min frowe ſvͤſſe ſvren

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Walther von der Vogelweide
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Kan min frowe ſvͤſſe ſvren
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 135r
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 12. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
In Originallettern. Vergleiche auch Kan min frowe svͤsse svren mit aufgelösten Lettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[135r]

Kan min frowe ſvͤſſe ſvren·
wenet ſi dc ich gebe lieb vmbe leit·
ſol ich ſi dar vmbe tvren·
dc ſi es wider kere gar an min vnw̾dekeit·
ſo kvnde ich vnrehte ſpehen·
we wc ſpꝛich ich oꝛenloſer ǒgen ane·
den dú mīne bliendet wie mac der geſehen·

Saget mir ieman wc iſt mīne·
ſo weſt ich gerne ǒch darvmbe me·
ſwer ſich rehte nv v̾ſinne·
der berihte rehte mich wie tůt ſi we·
mīne iſt mīne tůt ſi wol·
tůt ſi we ſone heiſſet ſi niht mīne
ſvs enweis ich wie ſi danne heiſſē ſol·

Ob ich rehte raten kvnne·
waſ dú mīne ſi ſo ſpꝛechent ia·
mīne iſt zweier h̾zen wūne·
teilent ſi geliche ſo iſt dú mīne da·
ſol aber vngeteilet ſin·
ſo enkan ſi ein herze aleine niht enthalden
owe woldeſt dv mir helfen frowe mī·

Frowe ich eine trage ein teil zeſwere·
welleſt dv mir helfen ſo hilf an der zit·
ſi aber ich dir gar vnmere·
dc ſpꝛich endeliche ſo lâſſe ich den ſtrit·
vn̄ wirde ein ledic man·
dv ſolt aber eines wiſſē dc dich rehte
lútzel ieman bas dāne ich geloben kan·