Kinderreime und -Rätsel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<<
Autor: Wilhelm Busch
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Kinderreime und -Rätsel
Untertitel:
aus: Ut ôler Welt. Volksmärchen, Sagen, Volkslieder und Reime. S. 167-168
Herausgeber: Otto Nöldeke
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1910
Verlag: Lothar Joachim
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: München
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: ULB Düsseldorf und Scans auf Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[167]
31.
Kinderreime und -Rätsel.

Wer will, wer will!
Eck!
Min Esel sin.
Un du min Swin.
Kannst beides sin.
 _____

Schosters und Sniders sind Lumpengesellen,
Se knappt de Lüse und fretet de Schellen.
Warum doet se datt?
Se kriget nich satt,
Se kriget man anderthalf Klütjen up’t Fatt.
 _____

Tuck, tuck, tuck min häuneken
Wat deist in minen hoff?
Du plückst mi alle bleumeken,
Dat is doch gar täo groff.
Min mutter will mit di kiben,
Min vader will di slan.
Tuck, tuck, tuck, min häuneken,
Wo will et di noch gan! –
 _____

De kuckuck up’n tune
Diddel diddel ditt
De kuckuck up’n tune satt
Do regent’n schur un he word natt.
Do kamm de blide sünnenschin
De kuckuck, de was hübsch un fin.
 _____

Suse muse kättken, wo wutt du hentäo?
Eck will na nawers huse hentäo,
Da slacht se en swin,
Da drinket se win
Da will wi drä dage recht lustig sin.
 _____

Wutte mee
Na Kattensmee?
Ek will’r vorbigan,
Du schoft’r heningan
Un laten di’n as vull pinnen slan.

[168]

De lüttje Jan Ölke
Satt up’n kackstölke.
Je länger he satt,
Je körter he watt. (Docht im Nachtlicht.)
 _____

Röröhr, ga sitten
De kuckuck de kummt. (Libelle.)
 _____

Twe ogen in’n koppe
Twe arften in’n potte
’n hart in ’n liwe
Sind dat nich fiwe?
 _____

Jehann, spann an!
Dre katten väran,
Dre müse värupp,
Den blocksbarg henupp!