Leipzig und die wichtigsten Orte des Schlachtfeldes

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor:
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Leipzig und die wichtigsten Orte des Schlachtfeldes
Untertitel:
aus: Die Gartenlaube
Herausgeber: Ernst Keil
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1863
Verlag: Verlag von Ernst Keil
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans bei Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[688] Leipzig und die wichtigsten Orte des Schlachtfeldes. Unter diesem Titel ist ein großes lithographisches Tableau, gezeichnet von B. Straßberger, erschienen, das allen Besuchern des Leipziger Schlachtfeldes, wie allen denen, welche an den weltgeschichtlichen Ereignissen auf Leipzigs Fluren Interesse nehmen, empfohlen werden kann. Dasselbe zeigt in der Mitte eine Ansicht der Stadt Leipzig, in den Randbildern die oft genannten Dörfer Möckern, Lindenau, Schönefeld, Liebertwolkwitz, Wachau, Probsthaida, Connewitz, Dölitz, Lößnig, Stötteritz. Zu dem äußerst billigen Preise von 10 Ngr. ist das Blatt durch alle Buch- und Kunsthandlungen (Leipzig, in Commission beim Magazin für Literatur) zu beziehen.