Ludwig Friedländer

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ludwig Heinrich Friedländer
Ludwig Friedländer
Ludwig Friedländer - Signatur.jpg
* 16. Juli 1824 in Königsberg (Preußen)
† 16. Dezember 1909 in Straßburg
deutscher Altphilologe und Kunsthistoriker
Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118693433
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

Beiträge in Zeitschriften[Bearbeiten]

  • Ueber die kritische Benutzung der homerischen Homonymie. In: Jahrbücher für classische Philologie. Band 1 = Neue Jahrbücher für Philologie und Pädagogik. Band 71 (1855), S. 537–552 Internet Archive
  • Rezension: Karl Friedrich Hermann: Über den Kunstsinn der Römer und deren Stellung in der Geschichte der alten Kunst (Göttingen 1856). In: Jahrbücher für classische Philologie. Band 2 = Neue Jahrbücher für Philologie und Pädagogik. Band 73 (1856), S. 391–404 Internet Archive
  • Die Circusparteien zu Rom in der Kaiserzeit. In: Jahrbücher für classische Philologie. Band 2 = Neue Jahrbücher für Philologie und Pädagogik. Band 73 (1856), S. 745–750 Internet Archive
  • In: Deutsche Rundschau
    • Die „Revue des deux mondes“ über Preußen und Deutschland während der Zeit des Norddeutschen Bundes, Band 3, 1875 S. 237 Internet Archive
    • Ueber die neueren Bearbeitungen und den gegenwärtigen Stand der römischen Kaisergeschichte, Band 5, 1875 S. 266 Internet Archive
    • Uebersetzungen classischer Autoren, Band 6, 1876 S. 441 Internet Archive
    • Reisen in Italien in den letzten drei Jahrhunderten, Band 7, 1876 S. 233 Internet Archive

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]