Ludwig Merz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ludwig Merz
[[Bild:|220px|Ludwig Merz]]
[[Bild:|220px]]
Ludovicus Merz
* 31. März 1817 in Benediktbeuern
† 16. März 1858 in München
deutscher Geograph, Optiker und Glasfabrikant
Mitinhaber des optischen Instituts von Utzschneider und Fraunhofer
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Oktober 2018)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116912960
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

wissenschaftliche Schriften[Bearbeiten]

  • Über die Analogie von Licht und Wärme. Dissertatio inauguralis. München 1842 Google
  • De Theoria Probabilitatis adhibita in Physicam. Monachii 1842 Google
  • Die neueren Verbesserungen am Microscope nebst den sie begleitenden Aenderungen in der Dioptrik. J. Palm’s Hofbuchhandlung, München 1843 Google
  • Ein Paar optische Versuche (1844)
  • Optik, besonders für Augenärzte. Literarisch-artistische Anstalt, München 1845 Google
  • Schelling und die Theologie. Hermann Schultze, Berlin 1845 Google, Internet Archive [Sonderabdruck aus Neues Repertorium für theologische Literatur und kirchliche Statistik]
  • Allgemeine Erdkunde als Einleitung zur Länder-, Völker- und Staaten-Kunde. B. Schmid, Augsburg 1846 Google = MDZ München
  • Blick auf unser gesammtes Schulwesen. Georg Joseph Manz, Regensburg 1850 Google
  • Das Buch der Erde. Naturgeschichte des Erdballs und seiner Bewohner. Friedrich Pustet, Regensburg 1860 MDZ München [mit Lebensskizze und einem Portrait von Adrian Schleich]

politische Schriften[Bearbeiten]

  • Gewerbestand, Proletariat. Vermittlungsgedanken, vorgetragen in einem politischen Clubb. Christian Kaiser, München 1848 MDZ München
  • Bayerns errungene Freiheiten und der Ultramontanismus. Christian Kaiser, München 1848 Google, MDZ München
  • Aufklärung über den Mahnruf des Märzvereins in München und dessen Treiben. [Weiß, München 1849] Google, UB Frankfurt/M.
  • Ueber die Linderung des herrschenden Nothstandes, mit Benützung der über die Preisfrage des Königs Max II. von Bayern erschienenen Schriften. G. Joseph Manz, Regensburg 1850 Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Dr. Ludwig Merz. Nekrolog, in: Abendblatt zur Neuen Münchener Zeitung. Nr. 75, 29. März 1858, S. 297 Google
  • Nachruf in: Wochenschrift für Astronomie, Meteorologie und Geographie. Neue Folge, 1. Jg. (1858), Nr. 13, S. 104 Google
  • [ohne Autor]: Dr. Ludwig Merz. Ein Lebensbild. Friedrich Pustet, Regensburg 1860 Google = MDZ München
  • Hyacinth HollandMerz, Ludwig. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 21. Duncker & Humblot, Leipzig 1885, S. 484
  • Artikel in: Meyers Großes Konversations-Lexikon. Band 13. Leipzig 1908, S. 647 f. zeno.org