Ludwik Zejszner

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ludwik Zejszner
Ludwik Zejszner
[[Bild:|220px]]
Ludwig Zeuschner (auch: „Zeisner“, „Zeiszner“, „Zeischner“); Louis Zeuschner (auch: „Zeitzner“, „Zejcsner“)
* 15. August 1803[1] in Warschau
† 2. Januar[1] oder 31. Januar[2] 1871 in Krakau
polnischer Mineraloge
Professor der Mineralogie an der Univ. Krakau
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Mai 2015)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 133280497
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Krótki opis historyczny, geologiczny i górniczy Wieliczki skreślił. Behra, Berlin 1843 Google
  • Carte géologique de la chaine du Tatra et des soulèvemens parallelles. Schropp et Comp., Berlin 1844 ING PAN
    • Rezension in: Archiv für Mineralogie, Geognosie, Bergbau und Hüttenkunde. Band 18 (1844), S. 591–594 Google
  • Pieśni ludu Podhalan czyli Gorali Tatrowych Polskich zebrał i wiadomość o podhalanach. Warschau 1845 [Volkslied-Sammlung] Google, Google

unselbständige Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • [briefliche Mitteilung an Leonhard über Wanderung im Tatra-Gebirge 1829.] In: Jahrbuch für Mineralogie, Geognosie, Geologie und Petrefaktenkunde. 1. Jg. (1830), S. 74–76 Google
  • Meine Terebrateln … [briefliche Mitteilung an Dr. Bronn]. In: Neues Jahrbuch für Mineralogie, Geognosie, Geologie und Petrefaktenkunde. Jg. 1837, S. 318 Google
  • Barometrische Höhenmessungen in dem Tatra-Gebirge im Jahre 1838 angestellt. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 129, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1841, S. 195–213 Quellen
  • Über das Bindemittel in den Fukoiden-Sandsteinen. In: Neues Jahrbuch für Mineralogie, Geognosie, Geologie und Petrefakten-Kunde. Jg. 1843, S. 165–167 Google
  • Ueber die Zunahme der Temperatur in den Gruben der tertiären Salzablagerungen von Wieliczka und Bochnia. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 142, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1845, S. 578–586 Quellen
  • Ueber den Jurakalk von Ciechocinek. In: Bulletin de la Société Impériale des Naturalistes de Moscou. Jg. 1847, Bd. 20-1, S. 588–593 Internet Archive, Harvard
  • [Briefliche Mitteilung über Gesteine und Fossilien im Jura-Kalk von Krakau.] In: Neues Jahrbuch für Mineralogie, Geognosie, Geologie und Petrefakten-Kunde. Jg. 1847, S. 331–332 Google
  • [Entwicklung der Jura und der Pläner-Schichten der Umgebung von Krakau.] In: Berichte über die Mittheilungen von Freunden der Naturwissenschaften in Wien. Band 2 (1847), S. 479–485 Google
  • Geognostische Beschreibung des Liaskalkes in der Tatra und in den angrenzenden Gebirgen. [ca. 1855]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Profesor Ludwik Zejszner – Biografie bei ING PAN (Institut der geologischen Wissenschaften der Polnischen Akademie der Wissenschaften)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Annalen der Physik, Register 1845, Nekrolog
  2. 49. Jahres-Bericht d. Schles. Ges. für vaterländische Cultur, S. 317, Nekrolog Google