Man ſeit al fúr war

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Heinrich von Veldeke
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Man ſeit al fúr war
Untertitel:
aus: Codex Manesse 31r
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 13. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Digitalisat der Uni Heidelberg
Kurzbeschreibung:
In originalen Lettern. Vergleiche auch Man seit al fúr war mit aufgelösten Lettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


[31r]

Man ſeit al fúr war·
manig iar·
dú wib haſſen grawes har·
das iſt mir ſwar·
vn̄ iſt ir miſſe pꝛis·
dú lieber hat ir amis·
tvmb danne wis·

Deſt me noch deſt min·
das ich gra bin·
ich haſſe an wiben kranken ſin·
daſ ſi núwes zin·
nement fúr altes golt·
ſi iehēt ſi ſin den ivngen holt·
dvrh vngedolt·