Matthias von Kemnat

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Matthias von Kemnat
Matthias von Kemnat
[[Bild:|220px]]
eigentlich: Matthias Widmann
* 23. Februar 1429 (?) in Kemnath
† 1. April 1476 in Heidelberg
deutscher Humanist
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 119062054
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

Chronik Friedrichs I. des Siegreichen, Pfalzgraf bei Rhein[Bearbeiten]

Handschriften[Bearbeiten]

Zur Überlieferung siehe den Handschriftencensus. Digitalisate:

Ausgabe[Bearbeiten]

  • Conrad Hofmann [Hrsg.]: Des Matthias von Kemnat Chronik Friedrich I. des Siegreichen. Quellen zur Geschichte Friedrichs des Siegreichen (Band 1). München, 1862, S. 1–141 UB Heidelberg. Teilausgabe
  • Ergänzend: lateinische Gedichte ediert von Karl Hartfelder: Analekten zur Geschichte des Humanismus in Südwestdeutschland. In: Vierteljahrsschrift für Kultur und Litteratur der Renaissance 1 (1886), S. 121-128, 494-503 hier S. 494-499 Internet Archive, Google-USA*

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Karl Hartfelder: Matthias von Kemnat. In: Forschungen zur deutschen Geschichte 22 (1882), S. 329-349 Internet Archive = Google-USA*
  • Theodor Gottlieb: Wer ist der in cod. Montepessulanus 125 genannte Mathias?. In: Eranos Vindobonensis. Wien 1893, S. 145-152 Internet Archive
  • Klaus Graf: Matthias von Kemnat. In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Band 16, Duncker & Humblot, Berlin 1990, ISBN 3-428-00197-4, S. 410 f. MDZ München
  • Veit Probst: Zur Chronik des Matthias von Kemnat. In: Mannheimer Geschichtsblätter, N.F. 1 (1994), S. 59-67 UB Heidelberg
  • Veit Probst, Franz Fuchs: Zur Geschichte des Heidelberger Frühhumanismus. Neue Briefe des Matthias von Kemnath (†1476). In: Wolfenbütteler Renaissance Mitteilungen 15 (1991), S. 49-61 und S. 93-103 UB Heidelberg
  • Birgit Studt: Überlieferung und Interesse: späte Handschriften der Chronik des Matthias von Kemnat und die Geschichtsforschung der Neuzeit. In: Kurt Andermann (Hrsg.): Historiographie am Oberrhein im späten Mittelalter und der frühen Neuzeit. Sigmaringen: Thorbecke, 1988, S. 275-308 Freidok
  • Karl Stackmann: Die Fürstenlehre in der Chronik des Matthias von Kemnat. Ein Beitrag zur Wirkungsgeschichte der spätmittelalterlichen Spruchdichtung. In: Karl Stackmann: Kleine Schriften. Bd. 1, Göttingen 1997, S. 325-340 MDZ München