Mir iſt alle zit als ich vliegende var

From Wikisource
Jump to navigation Jump to search
Textdaten
Autor: Bernger von Horheim
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Mir iſt alle zit als ich vliegende var
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 178v
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: ca. 12. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
In Originallettern. Vergleiche auch Mir ist alle zit als ich vliegende var mit aufgelösten Lettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[178v]

Mir iſt alle zit als ich vliegende var·
ob al der w̾lte vn̄ dú min ellú ſi·
ſwar ich gedenke vil wol ſpꝛūge ich dar·
ſwie verre es iſt wil ich ſoſt es mir nahe bi·
ſtarc vn̄ ſnel beidú riche vn̄ fri·
iſt mir der mv̊t dvr dc lǒfe ich ſo balde·
mir enmac entrinnē dehein tier in dem walde·
dc iſt gar gelogen ich bin ſw̾e als ein bli·

Ich mac vō froͤiden toben ane ſtrit·
mir iſt vō mīne ſo liebe geſchehen·
ſwa w̾e ein walt beide lanc vn̄ wit·
mit ſchoͤnē bǒmē den wolte ich erſpehen·
da moͤhte man mich doh ſpꝛingende ſehen·
min reht iſt dc ich mich an froͤidē twinge·
wes lúge ich gǒch ine weis wc ich ſinge·
mir wart nie wirſ wil ich d̾ warheit iehen·

Ich mache den merkerē truͤbendē mv̊t·
ich han v̾dienet ir nit vn̄ ir has·
ſit dc min frowe iſt rich vn̄ gv̊t·
ê wc mir we nv iſt mir ſanfte vn̄ bas·
ein h̾zeleit des ich niene v̾gas·
dc han ich v̾laſſen vn̄ iſt gar v̾ſwūden·
min froͤide hat mich vō ſoꝛgē enbvndē·
mir wart nie bc· vn̄ lúge ich iv das·

Mir wil gelingē da mir nie gelanc·
an mīne der ſvͤſſen dc wil ich iv ſagen·
die merkere habent mēgen gedanc·
ſwēne ſi mich nv niht mere hoͤꝛent klagē·
dehein h̾ze ſer das tv̊t ſi mir v̾iagen·
[…]
des lon ir got dc min trurē hat ende·
dc iſt gar gelǒgē vn̄ iſt dar doch niht lanc·