Mitteilungen des Verbandes deutscher Vereine für Volkskunde

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeitschrift
Titel: Mitteilungen des Verbandes deutscher Vereine für Volkskunde
Untertitel:
Herausgeber:
Auflage:
Verlag: Giessen
Ort: Freiburg
Zeitraum: 1905–1952
Erscheinungs-
verlauf:
Artikel bei Wikisource: [[:Kategorie:|]]
Vorgänger:
Nachfolger: Mitteilungen des Verbandes der Vereine für Volkskunde e. V.ZDB
Fachgebiete: Volkskunde
Sigle: '
Korrespondenzblatt
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Eintrag in der ZDB: 206159-4
Eintrag in der GND: [1]
Weitere Angebote
Bild
Mitteilungen des Verbandes deutscher Vereine für Volkskunde 6.djvu
Erschließung
Inhalt nicht erfasst


Die Mitteilungen des Verbandes deutscher Vereine für Volkskunde war das Korrespondenzblatt des Dachverbandes der deutschen Vereine für Volkskunde. Sie erschienen von 1905 bis 1952 etwa 1 bis 2 mal jährlich. Ab Nr. 60 (Dezember 1952) wurden sie als Mitteilungen des Verbandes der Vereine für Volkskunde e. V. fortgeführt.
Druck: ZDB-ID 206159-4
Digital: ZDB-ID 2598638-7

Erscheinungsverlauf[Bearbeiten]

Für Inhaltsverzeichnisse und weitere Digitalisate siehe die Deutsche Gesellschaft für Volkskunde.

  • Nr. 1 – Januar 1905, 16 S. d-g-v.org, d-g-v.org
    Schriftleitung: Karl Helm (1871–1960)
    weitere Beteiligte: Adolf Strack (1860–1906)
  • Nr. 2 – Juli 1905, 8 S. d-g-v.org
    Schriftleitung: Karl Helm (1871–1960)
    weitere Beteiligte: Eduard Hoffmann-Krayer (1864–1936), Karl Wehrhan, Brenner
  • Nr. 3 – Januar 1906, 20 S. d-g-v.org, d-g-v.org
    Schriftleitung: Karl Helm (1871–1960)
    weitere Beteiligte: Richard Wossidlo, Bruno Crome (1877–1933), Georg Thilenius (1868–1937)
  • Nr. 4 – Oktober 1906, 8 S. d-g-v.org
    Schriftleitung: Karl Helm (1871–1960)
    weitere Beteiligte: Albert Hellwig (1880–1950), Frhr. v. Friesen; O.
  • Nr. 5 – Juni 1907, 4 S. d-g-v.org
    Schriftleitung: Karl Helm (1871–1960)
    weitere Beteiligte: Hugo Hepding (1878–1959)
  • Nr. 13 – Juli 1911, 4 S. d-v-g.org
    Schriftleitung: K. Gruber
  • Nr. 14 – Januar 1912 – bis Nr. 56 – August 1949
    Schriftleitung: John Meier (1864–1953)
  • Nr. 57 – Oktober 1949, 32 S.
    Schriftleitung: Josef Hanika (1900–1963)
  • Nr. 58 – November 1951 – bis Nr. 59 – Juni 1952
    Schriftleitung: Helmut Dölker (1904–1992)

Weblinks[Bearbeiten]