Neue Zeitschrift für Musik 1845, Band 22, Inhaltsverzeichnis

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor:
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Neue Zeitschrift für Musik 1845, Band 22, Inhaltsverzeichnis
Untertitel:
aus: Vorlage:none
Herausgeber: Ein Verein von Künstlern und Kunstfreunden, verantwortlicher Redakteur Franz Brendel
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: Januar bis Juni 1845
Verlag: Robert Friese
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
Neue Zeitschrift fuer Musik 1845 Jg12 Bd22.pdf
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite
[I]
Inhaltsverzeichnis
zum zwei und zwanzigsten Bande
der neuen Zeitschrift für Musik.




Größere Aufsätze, Erzählungen.

Becker, G. F., Ein Wort über Orgelprüfungen. S, 197 f. 205 ff.

Becker, Julius, „Adolph von Nassau“, Oper von Marschner. Erste Aufführung derselben zu Dresden. S. 25 ff.

– –, –, „Ein Traum in der Christnacht“, Oper von Hiller. Erste Aufführung zu Dresden. S. 129 ff. 137 ff.

Brendel, Franz, Programm. Kritik der bisherigen musikalischen Kritik. S. 1–12.

– –, –, R. Schumann mit Rücksicht auf Mendelssohn-Bartholdy und die Entwicklung der modernen Musik. S. 63 ff. 81 ff. 89 ff. 113 ff. 121 ff. 145 ff. 149.

K....n, Die Cantorwahl von Großschwabhausen. Eine Erzählung für Musiker und Musikfreunde. S. 13. 21. 29. 35. 47. 55. 69. 97. 102.

Lyser, J. P., Mozart’s eigene Verdeutschung des Textes Don Gionvanni nebst zwei Proben daraus. S. 133. 141. 153.

Lobe, J. C., Einige Gedanken über malende Instrumentalmusik. S. 169. 174.

Sarastro}}, December-Phantasie; vernünftige Gedanken über die Lear-Ouvertüre von Hr. Berlioz. S. 43. 48. [/]




Beurtheilungen.

Alberti,[WS 1] Andeutungen zur Geschichte der Oper. Baumann. S. 162.

Alkan, C., L’amitié. Schlesinger. 181

Anhang zu allen Clavierschulen, 5 Hefte. Schlesinger. 181.

Anacker, A., Der Wanderer und die Frühlingsblüte. 2te Auflage. Blochmann u. Bornschein. 127.

Appel, C. Leichtes Concertstück für Violoncello. Op. 5. Klemm. 118.

– –, –, Jugendfreuden. Op. 4. Friese. 181.

Bach, Eman., Concert für die Orgel. Peters. 73.[WS 2]

Baumeister, P., 5 deutsche Lieder. Op. 1. Bote u. Bock. 106.

Bazzini, A., Phantasie für Violine mit Begl. des Pfte. Op. 17. Nr. 4. Schlesinger. 118.

– –, –, Arie aus den Puritanern, desgl. Nr. 6. Op. 17. Ebend. 118.

Becker, G. F., Cäcilia, Tonstücke für die Orgel. 1ster Bd. 1stes Heft. Friedlein u. Hirsch. 74.

– –, –, Die Choralsammlungen der versch. christl. Kirchen. Fleischer. 161.

– –, –, Cäcilia. Friedlein u. Hirsch. 173.

– –, –, Drei- und vierstimmige Tonstücke. Op. 13. Klemm. 173.

[II] Becker, C. F., Studien für Anfänger im Orgelspiel. Op. 14. Kister. 173.

Becker, Julius, 3 leichte Duette für Frauenstimmen. Op. 36. Klemm. 106.

– –, –, Kleine Harmonielehre. Friedlein u. Hirsch. 119.

Bennet, Sterndale. Trio. Op. 26. Kistner. 165.

Berlioz, H., Der römische Carneval, Ouverture für d. Pfte zu 4 Händen. Schlesinger. 40.

– –, –, Die moderne Instrumentation. 1ste Lieferung. Schlesinger. 125.

Brosig, Moritz, Drei Präludien und Fugen für die Orgel. Schuhmann. 59.

Chwatal, F. X.,[WS 3] Mélodie favorite. Op. 73. Bote und Bock. 110.

Czerny, C., Der gute Clavierspieler. Op. 748. Schlesinger. 86.

– –, –, Der Fortschritt. Op. 749. Ebend. 86.

– –, –, Der Fortschritt. Op. 753. Ebend. 86.

– –, –, Der gute Clavierspieler. Op. 751. Ebend. 181.

– –, –, Le perfectionnement. Op. 755. Ebend. 181.

– –, –, Nouvelle Collection d’Etudes. Op. 756. Ebend. 181

Damcke, Intermezzi für das Piano. Schlesinger. 77.

– –, Vier Rondo’s. Op. 22. Ebend. 86.

Daum, G., „Mein Herz ist im Hochland“. Op. 1. Chalier. 106.

Dürrner, F., 4 Lieder. Op. 12. Klemm. 105

– –, –, 2 Gesänge. Op. 13. Ebend. 105.

– –, –, Toast. Ebend. 105.

Eckert, E., 12 Charakterstücke. Op. 17. Breitk. u. Härtel. 51.

Engel, D. G., 3 Lieder. Op. 11. Bote u. Bock. 105.

Ernst, Der Carneval von Venedig, für d. Pfte. zu 4 Händ. Op. 18. Kistner. 40.

Fesca, Alex., Gr. Sonate. Op. 40. Meyer. 185.

– –, –, Gr. Septett- Op. 26. Ebend. 185.

– –, –, Dasselbe als Quartett. Op. 26. Ebend. 185.

– –, –, und zu 4 Händen. Op. 26. Ebend. 185.

– –, –, 2tes Septett. Op. 28. Ebend. 185.

– –, –, und zu 4 Händen. Ebend. 185.

– –, –, 4tes Trio. Op. 31. Ebend. 185.

– –, –, Dasselbe zu 4 Händen. Ebend. 185.

Flotow, Fr. von, Stradella, Oper. Clavierauszug. Böhme. 201. 209.

Franke, F. C., Anleitung den Contrabaß zu spielen. Häcker. 177.

Franck, Ed., Album für das Pianoforte. Op. 5. Breitk. u. Härtel. 51.

Gade, Nils W., Symphonie. Op. 5. Partitur. Kistner. 18 ff. 33 ff.

Gaschin, Fanny, Charme brisé. Op. 9. Bote u. Bock. 109.

[/]

Gaschin, Fanny, Mazurka. Op. 10. Ebend. 109

Gäbler, C. Fr., Introduction und Fuge für die Orgel zu 4 Händen. Op. 10. Trautwein. 74.

Gödecke, H., Polonaise mit Gesang. Bote u. Bock. 190.

Girbert, J. G., Kleine theoretisch praktische Vorschule. Voigt. 193.

Gotthold, F. A., Briefe an Marie. Gräfe u. Unzer. 119.

Gutmann, A., Gr. Valse. Op. 3. Heckel. 109.

Grell, A. E., Quackeltasche, Op. 37. Trautwein. 127.

Greßler, F. A., Sechs Volks-Favoriten. Op. 15. Müller. 85

– –, –, Genetische Stufenfolge für den Elementarunterricht. Op. 13. 85.

Hahn, Th., Der 8te Palm. Op. 14. Bote u. Bock. 140.

Herion, A., Drei Nocturnes. Paul. 109.

Hering, Männerchöre. Op. 25. Friese. 127.

Heller, Steph., Valse elegante. Op. 42. Valse sentimentale. Op. 43. Valse villageoise. Op. 44. Schlesinger. 51.

– –, –, Nationalgesang aus der Oper Karl VI. Ebend. 51.

– –, –, Silvana. Op. 48. Ebend. 182.

Herz, J., Grande Valse, Op. 40. Ebend. 85

Hiller, Ferd., Sechs Gesänge. Op. 31. Peters. 147.

Jähns, F. W., Sechs Lieder und Gesänge. Op. 31. Trautwein. 102.

Katterfeldt, Jul., Vier Orgelstücke. Op. 7. Bruhn. 59.

Körner, G. W., und Ritter, A. G., Der Orgelfreund, 5ter Band. Körner. 74.

– –, –, Der Orgelvirtuos. Ebend. 183

– –, –, Neues Orgeljournal. Ebend. 183

– –, –, Der Orgelfreund. Ebend. 183

Kullack, Th., Grace et Caprice. Op. 25. Schlesinger. 78.

– –, –, Transcriptions, Adelaide de Beethoven. Ebend. 85.

– –, –, La Carnaval de Venise. Op. 9. Ebend. 182.

– –, –, La Gazelle. Op. 22. Trautwein. 182.

Kummer, F. A., Brillante Variationen. Op. 76. Schlesinger. 118.

Lachner, F. Solenne Messe. Op. 52. Falter u. Sohn. 190.

Lang, Josephine, Sechs Lieder. Op. 11. Kistner. 93.

– –, – –, Sechs Lieder. Op. 12. Ebend. 93.

Lenz, Leopold, Der Lanzknecht. Op. 38. Schott. 147

Lewinsky, J., Der Mönch. Artoria’s Wittwe. 148.[WS 4]

Lubin, Leon de Saint, Gr. Quatuor. Op. 48. Hofmeister. 166.

Miller, Jul., Tabaks-Cantate. Ebend. 119.[WS 5]

Müller, J. H. L.,[WS 6] Hillers Choralbuch. Klinkicht u. S. 67.

Nauenburg, G., Idee zu einer Reform der christl. Kirchenmusik. Schwetschke u. Sohn. 162.

Onslow, G., Quatuor. Op. 63. Pianof. zu 4 Händen. Kistner. 159.

[III] Onslow, G.,[WS 7] Quatuor. Op. 64. für Pianof. zu 4 Händen. Kistner. 158.

– –, –, Quatuor. Op. 66. für Viol., Viola u. Vcell. Ebend. 158.

– –, –, Quintetto. Op. 67. für Viol., Viola u. Vcell. 158.

Osborn, G. A.,[WS 8] Menuett. Op. 46. Schlesinger. 182.

Otto, Jul., Der Sängersaal, Ernst und Scherz, Nr. 5 u. 6. Glaser. 126.

Panseron, Praktische Schule für Mezzosopran. Schlesinger. 177.

Prudent, E., Scherzo. Op. 19. Schlesinger. 182.

Prume, F., Concertino für Violine. Op. 4. Schlesinger. 117.

Raymond, Ed., Air varié. Op. 21. für Viol. u. Pianof. Meinhold. 118.

– –, –, Duo. Op. 23. f. Viol. u. Pfte. Ebend. 118.

– –, –, Gr. Phantasie. f. Viol. u. Pfte. Ebend. 118.

Reissiger, C. G., 5tes gr. Quatuor. Op. 179. Schlesinger. 166.

– –, –, 3tes Trio. Op. 181. Ebend. 166.

Riefstahl, C., Introduction und Variationen für Violine. Op. 5. Trautwein. 118.

– –, –, Zwei Romanzen für Viol. u. Vcllo. Op. 6. Ebend. 118.

Rieffel, W. H., Meeresstille und Glückliche Fahrt, für 4 stimm. Männerchor. Klemm. 140.

Ritter, A. G., siehe Körner, G. W.

Rosellen, H., Barcarole. Op. 54. Schlesinger. 181.

Sattler, H., Herzensklänge. Op. 4. Leibrock. 148.

Schapler, J., Drei Salonstücke, Heckel. 109.

Schmitt, Jaques, 6 Salon-Etuden. Op. 321. Niemeyer. 52.

Schreinzer, F. W., Drei Gesänge. Op. 30. Trautwein. 101.

Schwencke, Ch., Brillantes Rondo. Op. 16. Drei Rondinos. Op. 22. Variationen über ein Thema von Händel. Op. 24. Niemeyer. 52.

Täglichsbeck, Messe. Op. 25. Falter u. Sohn. 190.

Taubert, W., Tour der Mazurka. Op. 52. Schlesinger. 78.

– –, –, Silvana. Op. 60. Trautwein. 110.

– –, –, Vier Oden des Horaz. Ebend. 134.

Thalberg, Sig., Große Sonate. Op. 56. Breitk. u. Härtel. 39.

Thiesen, O., 7 Gedichte. Op. 24. Bote u. Bock. 106.

Thrun, H., Invocazione. Op. 62. Paez. 93.

– –, –, Liebesblüthen. Klemm. 105.

– –, –, 3 Duos. Op. 72. Bote u. Bock. 106.

Voß, Charles, Gebet der Liebe. Op. 48b. Bote u. Bock. 101.

– –, –, 4 Lieder. Op. 55. Ebend. 101.

– –, –, Romanze. Op. 57. Bote u. Bock. 109.

– –, –, Tarantelle. Op. 58. Bote u. Bock. 110.

– –, –, Exaucement. Op. 33. Breitk. u. Härtel. 182.

[/]

– –, –, Reminiscences de Guillaume Tell. Op. 30. Ebend. 182.

– –, –, Norma. Op. 32. Bote u. Bock. 182.

– –, –, Morceau de Concert. Op. 47. Breitk. und Härtel. 182.

– –, –, <Souvernir der Toeplitz. Op. 55. Ebend. 182.

Wagner, E. D., 2 Motetten. Op. 6. Klemm. 140.

Wanner und Hom, C. Th., 1stes großes Duo. Aibl. 117.

Wartel, Therese, Phantasie. Kistner. 52.

Wichmann, H., 6 Lieder. Op. 5. Trautwein. 94.

– –, –, 5 Lieder. Op. 4. Ebend. 94.

Willmers, Rud.,[WS 9] Große Phantasie. Op. 27. Bote und Bock. 110.

Wolff, Ed., La Varsovienne. Op. 102. Schlesinger. 78.

– –, –, Duo brillant. Op. 104. Ebend. 78.

– –, –, Rondo Valse. Ebend. 182.

Zimmermann, S. A., Gesänge. Op. 34. Heckel. 129.




Correspondenzen.

Aus Berlin,

von G. H.

Unkünstlerisches der Virtuosenconcerte. Döhler und Piatti. S. 37. Oper. Symphonie- und Triosoiréen. Singakademie. Die Erscheinung des Kreuzes von Küster. 44.

Von einem anderen Correspondenten.

Concerte. Prudent. Symphonie-Soiréen. 187. Oper. Jenny Lind. Frl. Löwe. 201.

Von vds.

Felicien David und dessen „Wüste“. 194.

Aus Cassel,
von J. H.

Symphonie von Hugo Stähle. Abonnementconcert. 78.

Aus Coburg,
von W–n.

Jessonda. Gesangverein. Liederkranz. 20. Rückschritte in der Oper. 80. Kirchenmusik, Concerte, Oper. Reissiger’s Adele de Foix. 196.

Aus Düsseldorf,
von Diamont.

Kirche. Männergesangsverein. Die Oper. Rietz. Zerwürfniß. 150. Malerisch musikalisches Fest. Quartett und Instrumentalverein. 156.

Aus Dresden,
von F. W. M.

Döhler und Piatti. 23. Das Palmsonntagconcert. 99. Concerte von Hiller und Mortier de Fontaine. 179.

Von WJSE.

Die Oper. E. Devrient. Auber. Donizetti. Lwoff. Röckel 60. 75. 83. Puritaner. Oberon. Vestalin. 86. Chöre. Günther aus Riga. 94.

[IV]
Aus Freiberg,

von td.

Größere Musikaufführung zum Besten der Ueberschwemmten. 216.

Aus Hamburg,

Briefe von Th. Hagen.

1ster Brief: Stradella von Flotow. Marschner’s Adolp von Nassau. 111. 2ter Brief: Jenny Lind. 130. 142. 3ter Brief: Jenny Lind. Sivori. Prume. 171. 4ter Brief: Straßenmusikant. Oeffentlicher Vortrag von Liedern. Der Freischütz. Lorzing’s Undinde. 214.

Aus Leipzig,

Von z–r. Musikleben. Oper. Concert. 27. Von –r– Abonnementsconcerte. 31. Von –s. Abonnenmentconcerte. 49.

Von Franz Brendel.

Abonnementconcerte. 95. 104. 107. 123. Euterpe. 135. Emil Leonhardt. 107. Erste Prüfung am Conservatorium. 128. 2te desgl. 143. Léonard aus Paris. 132.

Von E. K.

Concert von Joseph Retzer. 127.

Von II.

Dritte Prüfung am Conservatorium. 152.

Aus London,

von F. P.

Drulylanetheater. Duprez. Princessentheatre. Jamestheater, Conventgardentheater. Mad. Duicken. Frl. Schloß. 199. Benedict und Röckel. Aeolisches Attachement. Society of british musiciens. Italienische Oper. 203. Philarmonische Concerte. Bishop. David’s „Wüste“. 210.

Aus Lüneburg,

von Gustav Storme.

Neues und Altes. Musikverein. Liedertafel. 52.

Aus Magedeburg,

von Erdmann … .

Quartett. Fremde Künstler. 207. 211.

Aus Moskau,

von –i–

Theater. Italienische Oper. Werke russischer Componisten. Concerte. 178.[/]

Aus München,
von H. C.

Abonnementconcerte. Declamatorische Abendunterhaltungen. Museum. Concert spirituel. 175.

Aus Paris,
von Aug. Sathy.

Ueber musikalische Berichte und die Haltungslosigkeit französischer Zeitungen. Paris in seiner Bedeutung für die Kunstwelt. 158. Die italienische und große Oper. Mad. Weiß. Das Ballet. Die opéra comique. Die Zöglinge des Conservatoriums. 163. 166.

Aus Weimar,
von –*.

Theater. Concerte. Reinecke. v. Königslöw. Gust. Schmidt. 110. 115.

Aus Wien.

Ring und Maske von Proch, und Ali-Hitsch-Hatsch von Sechter. Heindl. Warnungstafel für Virtuosen. Conservatorium. Frauengesangverein. 40.




Kürzere Artikel.

Becker, C. F., Ein Liedchen von Chr. v. Gluck. 58.

Brendel, Franz, Félicien David in Leipzig. 219.

C. E. sen., Sendschreiben, ein ungerechtes Urtheil in Orgelsachen betreffend. 190.

C., Aphoristisches. 62.

Gollmick, S., Deutsche Originalopern neuerer Zeit. 198. 207.

Grobgedakt, Hans, Die Preisaufgabe des thüringischen Vereins für Orgelspiel. 106.

Kürzere briefliche Mittheilungen.

Aus Berlin. 183. 196. 208. Aus Blankenburg, schlechte Virtuosen. 12. Aus Bonn, Beethoven’s Denkmal. 143. Aus London. 148. Aus Paris, der Violinist Kiesewetter. 54.

Gedichte.

Hoffmeister, Jacob, Musikalische Lieder. 87.

Beilage.

Zwei Arien aus der Oper L’ingamo fedele von Reinh. Keiser, mitgetheilt von C. F. Becker. Zu Nr. 44.

Intelligenz-Blätter Nr. 1–6.



Anmerkungen (Wikisource)

  1. Karl Edmund Robert Alberti (1801–1874), deutscher Komponist und Musikkritiker
  2. Offenbar eine Verwechslung im Inhaltsverzeichnis mit Carl Philipp Emanuel Bach, das besprochene Stück stammt von Wilhelm Friedemann Bach.
  3. Vorlage: F. Y.
  4. Ignaz Lewinski (1812–1850). Mit „Artoria’s Wittwe“ ist der Wiener Musikverlag Mathias Artarias Witwe und Compagnie gemeint.
  5. Julius Miller
  6. Johann Heinrich Lobegott Müller
  7. Vorlage: H.,
  8. George Alexander Osborne (1806–1893), irischer Komponist und Pianist
  9. Vorlage: Aud.