Nicolas-Théodore de Saussure

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nicolas-Théodore de Saussure
Nicolas-Théodore de Saussure
[[Bild:|220px]]
Theodore de Saussüre, Th. Saussure, Theod. Saussure, Theodor von Saussure, Theodor de Saussure
* 14. Oktober 1767 in Genf
† 18. April 1845 in Genf
Mineraloge; Geologe; Botaniker; Chemiker; Professor
Sohn von Horace-Bénédict de Saussure;
botanisches Autorenkürzel: N.T.Sauss.↗IPNI
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117020079
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

Beiträge in den Annalen der Physik[Bearbeiten]

  • Ueber ein merkwürdiges Phänomen in der Meteorologie. In: Annalen der Physik. Band 1, Rengersche Buchhandlung, Halle 1799, S. 317–322 Quellen
  • Briefbeiträge mit Alexander von Humboldt: Ueber die Zersetzung des Sauerstoffgas durch die reinen Erden. In: Annalen der Physik. Band 1, Rengersche Buchhandlung, Halle 1799, S. 501–514 Quellen, Thulb Jena

Sekundärliteratur[Bearbeiten]