Genf

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Genf
Genf
Genève
Texte und Quellen zur Stadt Genf in der Schweiz, Hauptstadt des Kanton Genf
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 4020137-5
Weitere Angebote

Beschreibungen und Geschichte[Bearbeiten]

  • Martin Sherlock: Neue Briefe eines Engländers auf seiner Reise nach Italien, Genf, Lausanne, Strasburg, Berlin, Deutschland, Senlis und Paris. Leipzig 1782 Google
  • Nachricht von den unglücklichen Auftritten in Genf im Julius 1794. Aus dem Französischen übersetzt von Johann Wilhelm Heinrich Ziegenbein. Braunschweig 1794 GDZ Göttingen
  • Genaue und umständliche Schilderung der letzten traurigen Revolution zu Genf. Zum warnenden und belehrenden Beyspiele für andere Völker und Nationen. 1795 MDZ München = Google
  • Moritz von Stürler: Die Staatspolitik Berns gegenüber Genf, vom Burgunderkriege bis zur Freiwerdung der Genfer durch die Bernerwaffen 1536. Vortrag, gehalten an der Jahresversammlung des historischen Vereins in Neuenstadt. Sonderabdruck aus "Archiv des historischen Vereins" zu Neuenstadt. VII Bd. III. Heft. 1862 Google
  • Ernst Naville: Die Wahlen in Genf. Eine Denkschrift dem h. schweizer. Bundesrathe und dem Schweizer Volke. Zürich 1864 Google
  • Károly Mária Kertbeny: Genf und James Fazy. Aufklärungen und Enthüllungen zu Fragmenten. Leipzig 1864 MDZ München Google

Gedichte[Bearbeiten]

Kirchengeschichte[Bearbeiten]

  • Karl Brunnemann: Michel Servetus, eine actenmässige Darstellung des 1553 in Genf gegen ihn geführten Criminal-Processes. Berlin 1865 MDZ München = Google
  • Jean Henri Merle d'Aubigné: Die geschichtliche Bedeutung Calvin's und der Reformation von Genf Ein Vortrag. Aus dem Französischen von Friedrich Merschmann. Lissa 1865 MDZ München
  • M. le chanoine (François) Fleury: Caspar Mermillod, Bischof von Genf. Würzburg 1873 Internet Archive

Varia[Bearbeiten]