Christian August Fischer

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Christian August Fischer
[[Bild:|220px|Christian August Fischer]]
[[Bild:|220px]]
Pseudonyme: Bernhard Roll, Felix von Fröhlichsheim, Christian Althing, Adam Theobald Pruzum, Friedrich Hebenstreit, Gottvertraut Schwamm, George Erichson, Johannes Wolframm
* 29. August 1771 in Leipzig
† 14. April 1829 in Mainz
Schriftsteller, Kulturwissenschaftler und Übersetzer
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 115361413
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Leopold der Zweyte. Eine philosophische Rhapsodie. (Anonym) [Reinicke], Germanien [i.e. Leipzig] 1792 SLUB Dresden
  • Über Genf und den Genfer See. Berlin 1796 Google
  • Die wahnsinnigen Könige. (Anonym), Königsberg 1796. 2. Auflage unter dem Titel: Biographien unglücklicher Könige. Nicolovius, Königsberg 1800 SLUB Dresden
  • Konrad. Ein komischer Roman von Gottvertraut Schwamm. Glückstatt [i.e. Riga] 1797 difmoe.eu, franz.:Conrard, Ou Le Croisé.Anecdote Du XIIe Siècle / Traduite De L'Allemand, Par Le Citoyen Muller. Paris 1798/1799 Thulb Jena
  • Reise von Amsterdam über Madrid und Cadiz nach Genua in den Jahren 1797 und 1798. Nebst einem Anhange über das Reisen in Spanien. Unger, Berlin 1799 MDZ München, MDZ München, Google, 2. Auflage, Berlin 1801 SB Berlin
  • Der Hahn mit Neun Hühnern. Von Christian Althing. Gräff, Leipzig 1800 GDZ Göttingen
  • Reisen in das südliche Frankreich in den Jahren 1803 und 1804. Leipzig 1805–1806
  • Gustchens Geschichte, oder eben so muß es kommen um Jungfer zu bleiben. Ein Seitenstück zu Hannchens Hin- und Herzügen von C. Althing. Stambul und Avignon 1805 MDZ München, Google
  • Die drei Ostindienfahrer, abentheuerliche Reisegeschichten. Hartleben, Leipzig 1817 (enthält: Jacob Haafner. 2 Bücher – Heinrich Potter) Internet Archive, MDZ München, Google
  • Reise von Livorno nach London, im Sommer und Herbste 1818. Hartknoch, Leipzig 1819 MDZ München
  • Magnetismus und Immoralität. Ein merkwürdiger Beitrag zur geheimen Geschichte der medicinischen Praxis. Herausgegeben von Dr. Johannes Wolframm. Leipzig 1821 MDZ München
  • Katzensprung von Frankfurt a. M. nach München, im Herbste 1820. Von Felix von Fröhlichsheim. Hartknoch, Leipzig 1821 MDZ München, Google
  • Hyacinthen in meinem Kerker gezogen. Frankfurt am Main 1824 (enthält: Der Geisterkönig – Der kleine Brautwerber – Der Epicuräer zu Constantinopel – Mein Winter in Norwegen – Bilder aus Brasilien – Die Männerfeindin – Der Paradiesvogel) MDZ München, Google
  • Ueber Collegien und Collegienhefte. Oder Erprobte Anleitung zum zweckmäßigsten Hören und Nachschreiben sowohl der Academischen als der höheren Gymnasial-Vorlesungen. Habicht, Bonn 1826 UB Tübingen, MDZ München

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • David Hume's vollkommene Republik. Schäfer, Leipzig 1799 GDZ Göttingen
  • Cooper Willyams Geschichte des Krieges in Westindien in dem Jahre 1794. Aus dem Englischen übersetzt, bis auf die neuesten Zeiten fortgeführt, und mit Anmerkungen begleitet. Schäfer, Leipzig 1800 GDZ Göttingen
  • Beyträge zur genauern Kenntniß der spanischen Besitzungen in Amerika. Aus dem Spanischen übersetzt und mit einigen Anmerkungen begleitet von Christian August Fischer. Gerlach, Dresden 1802 MDZ München, Google
  • [Jaques Cambry]: Reise durch einen Theil des westlichen Frankreichs. Hartknoch, Leipzig 1803 MDZ München
  • Neuestes Gemälde von Spanien, im Jahr 1808. Nach Alexander Laborde. Leipzig
  • Manuel Mendoza y Rios: Geschichte meines segensvollen Uebertrittes zur evangelischen Kirche . Aus der spanischen Handschrift übersetzt von Dr. Friedr. Hebenstreit. Leipzig 1819 MDZ München
  • Manuel Mendoza y Rios: Isaac Martin, eine spanische Inquisitionsgeschichte. Aus der spanischen Handschrift übersetzt von Dr. Friedrich Hebenstreit. Leipzig 1820 MDZ München

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Über des Herrn C. A. Fischer zu Würzburg Geschichte seiner Amtsführung und Entlassung. Stuttgart 1818 MDZ München

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Johann Friedrich von Recke, Karl Eduard Napiersky: Allgemeines Schriftsteller- und Gelehrten-Lexikon der Provinzen Livland, Esthland und Kurland. Band 1. 1827, S. 564–566 MDZ