Pomologische Monatshefte:1. Band:4. Heft:Zur Raupenvertilgung

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pomologische Monatshefte
Band 1, Heft 4, Seite 146
Eduard Lucas
fertig
<<<
Kaltflüssiges Baumwachs
>>>
Quittenstecklinge
[146]
Zur Raupenvertilgung.

Um die Meisen, diese fleißigen Raupenvertilger, in die Obstgärten zu ziehen, ist es sehr zweckmäßig, im Spätherbste, Winter und Frühjahr eine Parthie Samenscheiben von Sonnenblumen, deren Körner eine sehr gesuchte Lockspeise für diese Vögel sind, an die Obstbäume aufzuhängen, besonders an ältern, wo sich gewöhnlich eine größere Zahl Insekten aufhalten. Herr H. Haffner in Cadolzburg wendet obiges Mittel seit längerer Zeit mit Erfolg an.