RE:Τρικωμία 5

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band VII A,1 (1939), Sp. [VII_A,1 152]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VII A,1|152||Τρικωμία 5|[[REAutor]]|RE:Τρικωμία 5}}        

5) In Durgut (Miskamos?) nordöstlich von Akschehir (Philomelion), unter 31° 46' östl. und 38° 46' nördl., ist von Calder ein Grabstein gefunden worden, den ein Τρικωμείτης gesetzt hat, Rev. d. phil. 1922, 128 nr. 14 (mir nicht zugänglich) = SEG I (1923/24) 119 nr. 460. Da Durgut aber von T. Nr. 1 in Luftlinie ungefähr 175 km, von T. Nr. 2 110 km entfernt ist, handelt es sich bei dem Grabstein von Durgut offenbar um eine andere T.