RE:Ἀναυμαχίου γραφή

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 2075
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2075||Ἀναυμαχίου γραφή|[[REAutor]]|RE:Ἀναυμαχίου γραφή}}        

Ἀναυμαχίου γραφή. Klage wegen Verweigerung des Seedienstes. And. I 74. Poll. VIII 40. 43. Suid. Lex. rhet. 217, 21. Die Militärvergehen waren in einem besonderen Gesetz behandelt, welches wahrscheinlich die bei Pollux VIII 40 aufgezählten Namen gar nicht enthielt, sondern nur umschrieb. Das ἀναυμάχιον entsprach wohl der ἀστρατεία (s. d.). Vgl. Thalheim Jahrb. f. Phil. CXV[WS 1] 269. Meier-Lipsius Att. Proc. 462.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage: CV