RE:Ὑπασχολούμενος

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band S IV (1924), Sp. [S_IV 770]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S IV|770||Ὑπασχολούμενος|[[REAutor]]|RE:Ὑπασχολούμενος}}        

Ὑπασχολούμενος ist ein Unterbeamter. Bezeugt sind für Ägypten ὑπασχολούμενοι ἐν τῆι οἰκονομίᾳ διὰ τῆς μερίδος (des Herakleidesbezirkes) in ptolemäischer Zeit als Hilfskräfte des οἰκονόμος σιτικῶν desselben Bezirkes (Arsinoitischer Gau), vgl. Dittenberger Or. Gr. inscr. sel. I 179; ebd. 177 heißen sie οἱ διὰ τῆς μερίδος ἀσχολούμενοι ὑπ’ αὐτούς (den οἰκονόμος σιτικῶν und seinen Schreiber). Ein Beispiel eines ὑπὸ Τιβέριον Κλαύ[δι]ον Φιλόξενον νομάρχ(ην) ἀσχολού(μενος) τὸ ἐνκύκλιον, also eines Unterbeamten des Nomarchen, teilt Wilcken Ostr. I 388 mit (vgl. aber Oertel 167, 4). BGU IV 1159 deutet auf einen ὑ. des Strategen.

Wilcken Ostr. I 387f. Oertel Die Liturgie pass. Otto Priester u. temp. I 402.