RE:Abacus 4

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 5
Pauly-Wissowa I,1, 0005.jpg
[[| in Wikisource]]
in der Wikipedia
GND: (PICA, AKS)
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|5||Abacus 4|[[REAutor]]|RE:Abacus 4}}        

4) Prunktisch zur Schaustellung von Gefässen (ἄβαξ Ammon. 1. Not. et extr. XIII 133), Cic. Verr. IV 35. 57; Tusc. V 61. Plin n. h. XXXVII 14. Zuerst 187 v. Chr. durch den Triumph des Cn. Manlius Vulso aus Asien nach Italien gekommen. Liv. XXXIX 6, 7. Plin. n. h. XXXIV 14. Aus Erz Plin. a. O., aus Murra Plin. n. h. XXXVII 18. 21. Mit Vertiefungen zum Einsetzen der einzelnen Gefässe Sid. Ap. 17, 7. CIL VI 10237[WS 1] abacus cum basi. Vgl. Delphica. Zu unterscheiden von κυλικεῖον (s. Steph. Thes.), caliclare, caliclarium (Labb. Gloss.), welche zum Gebrauch dienten.

[Mau.]

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Corpus Inscriptionum Latinarum VI, 10237