RE:Abdemon

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Audymon, (Vize-)König von Kition, 411 v. Chr. durch Euagoras gestürzt
Band I,1 (1893) Sp. 22 (IA)
Abdemon (König) in der Wikipedia
Abdemon in Wikidata
Bildergalerie im Original
Register I,1 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|22||Abdemon|[[REAutor]]|RE:Abdemon}}        

Abdemon oder Audymon, König oder Vicekönig von Kition, vertrieb um 412 v. Chr. die in Salamis auf Kypros herrschende phoinikische Dynastie (Isokr. IX 26. 27. Diod. XIV 98, 1. Theop. b. Phot. Cod. 176). 411 durch Euagoras (Euagoras) gestürzt (Isokr. IX 28–32. III 28. Diod. Theop. a. O.). Münzen in dem Typus seiner Vorgänger b. J. P. Six Rev. num. 1883, 279f., im eigenen Typus b. Six Numism. Chron. X (1890) 256ff.