RE:Abenna

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 29
Pauly-Wissowa I,1, 0029.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|29||Abenna|[[REAutor]]|RE:Abenna}}        

Abenna. Oros. histor. I 2, 47: fretum Gaditanum, quod inter Abennae et Calpis duo contraria sibi promuntoria coartatur; Eustath. ad Dionys. 64 ἡ δὲ Λιβυκὴ (Ἡρακλέος στήλη)κατὰ βαρβάρους μὲν Ἄβεννα καλουμένη, Ἑλληνικῶς. δὲ Κυνηγετική; Philostr. v. Apoll. V 1 ὄνομα δὲ αὐτῇ Ἄβιννα. Das Vorgebirge heisst sonst Abila oder Abilyx (s. u.).