RE:Acetabulum 3

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 155–156
Pauly-Wissowa I,1, 0155.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|155|156|Acetabulum 3|[[REAutor]]|RE:Acetabulum 3}}        

3) Ein römisches Hohlmass (griech. ὀξύβαφον) sowohl für flüssige als trockene Gegenstände = ¼ hemina = ⅛ sextarius = 0,068 Liter. Nach dem Gewichte des das Gefäss füllenden Weines wurde dasselbe zu 2½ römischen Unzen = 68,2 [156] Gramm bestimmt. Vgl. Hultsch Griech. u. röm. Metrologie² 116f. 118. 122.