RE:Acharaka

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 208
Pauly-Wissowa I,1, 0207.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|208||Acharaka|[[REAutor]]|RE:Acharaka}}        

Acharaka, Dorf in Karien, das zu dem wenig östlichen Nysa gehörte, an der Strasse nach Tralles in der Nähe des Maiandros (Str. XII 579. XIV 649f.) mit einem berühmten Plutonion und einem Heil-Orakel in der Charons-Höhle. Lage noch nicht gesichert. Ramsay[WS 1] Asia Min. 113. 431.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 7
Pauly-Wissowa S I, 0007.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|7||Acharaka|[[REAutor]]|RE:Acharaka}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

S. 208, 55 zum Art. Acharaka:

s. den Art. Akaraka in diesem Suppl.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. w:William Mitchell Ramsay (1851-1939)