RE:Acnua

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 283–284
Pauly-Wissowa I,1, 0283.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|283|284|Acnua|[[REAutor]]|RE:Acnua}}        

Acnua sagten nach Varro de r. r. I 10, 2 die Landbewohner in Latium statt actus (s. d.). Auch Frontin (de limit. in Gromat. I 30) erklärt beide Worte für gleichbedeutend. Nach Columella V 1, 5 (Metrol. script. II 53, 17) und Isidor XV 15 (M. scr. II 108, 10, vgl. 125, 9. 130, 4) gebrauchten die Bauern in der Provinz Baetica die Form agnua (so nach handschriftlicher Überlieferung [284] von Hultsch hergestellt). Vgl. Rudorff Gromat. Instit. in Gromat. II 279f. Hultsch Metrologie² 689.