RE:Ad Arvalla

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,2 (1896), Sp. 1486
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|1486||Ad Arvalla|[[REAutor]]|RE:Ad Arvalla}}        

ad Arvalla, nach Tab. Peut. IV 4 Mill. Station an der Strasse, die von Karthago über Siguese, Vatari, Sigus nach Sitifis führt, 44 Millien südwestwärts von Siguese. Tissot Géographie comparée de l’Afrique II 414 vermutet es bei Hr. Rakbet el-Magen nahe der tunesischen Grenze.