RE:Adganai

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 359
Pauly-Wissowa I,1, 0359.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|359||Adganai|[[REAutor]]|RE:Adganai}}        

Adganai, Bewohner eines vielleicht am Comer See gelegenen Ortes, auf der Inschrift CIL V 5671 (Galliano) Matronis et Adganais. Schwerlich sind Gottheiten Adganai oder Adganaae zu verstehen; vgl. Widmungen wie Dexsivae et Caudellensibus CIL XII 1064, Matronis et vicanis CIL V 5716. Rhein. Jahrb. LXXXIII 36f. (s. auch Agganaicus).

[Ihm.]