RE:Adrastos 9

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 11–12
Pauly-Wissowa S I, 0011.jpg
Adrastos in der Wikipedia
Adrastos in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|11|12|Adrastos 9|[[REAutor]]|RE:Adrastos 9}}        

     S. 417, 8 zum Art. Adrastos:

9) Aus Kyzikos (nicht aus Neapolis, s. Art. Dion Nr. 23), ist als namhafter Mathematiker in den χρονικά des Kastor erwähnt worden. Wie [12] Augustin de civ. dei XXI 8, 2 berichtet, hat Varro de gente populi Romani aus Kastor eine Angabe des A. über ein Wunderzeichen entlehnt, das man zur Zeit des Königs Ogyges am Planeten Venus beobachtet haben soll.