RE:Agra 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 887
Pauly-Wissowa I,1, 0887.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|887||Agra 2|[[REAutor]]|RE:Agra 2}}        

2) Stadt in Arabia Felix, Hauptstadt (regia) der Laeaniten am laeanitischen oder aelanitischen Meerbusen (Plin. VI 156). Identisch mit Ἔγρα (Ptol. VI 7, 29 neben Thaima genannt, und Steph. Byz. s. v. und s. Ἰάθριππα), = al-Ḥiǧr der arabischen Geographen. Vielleicht ist Haegra Tamudaei (Plin. VI 157) nur eine andere Form desselben Namens. In jüngster Zeit von den Reisenden Huber, Doughty und Euting durchforscht. Fundort zahlreicher Inschriften. Die Denkmäler der Laenitae (= Liḥjân) wurden von D. H. Müller entziffert und publiciert in „Epigraphische Denkmäler aus Arabien“.