RE:Agrippinae lavacrum

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 900
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|900||Agrippinae lavacrum|[[REAutor]]|RE:Agrippinae lavacrum}}        

Agrippinae lavacrum, in Rom, nur genannt auf einer im 16. Jhdt. auf dem Viminal gefundenen (im Original verlorenen, aber gut beglaubigten) Inschrift CIL VI 29765 = Grut. 180, 8, vielleicht bei S. Lorenzo in Panisperna. Jordan Bull. dell Ist. 1873, 30; Forma U. R. 42 (verdächtigt die Inschrift mit Unrecht). Gilbert Topogr. III 300; vgl. Hülsen Röm. Mitt. 1891, 81.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 32
Pauly-Wissowa S I, 0031.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|32||Agrippinae lavacrum|[[REAutor]]|RE:Agrippinae lavacrum}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

S. 900, 1 zum Art. Agrippinae lavacrum:

Die Inschrift Gruter 180, 8 s. jetzt CIL XV 7247 besser als VI 29765, vgl. VI 36605.