RE:Aisyle

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 1087
Pauly-Wissowa I,1, 1087.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|1087||Aisyle|[[REAutor]]|RE:Aisyle}}        

Aisyle (Αἰσύλη), Tochter des Atlas und der Pleïone oder der Okeanide Aithra, eine der Hyaden, Schol. Il. XVIII 486. Eustath. p. 1155, 62. Bei Hes. fr. 14 Rz. Hyg. fab. 192; astron. II 21 wird sie Phaisyle genannt.