RE:Aithale

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 40
Pauly-Wissowa S I, 0039.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|40||Aithale|[[REAutor]]|RE:Aithale}}        

Aithale (verschrieben Αἴθλη, Theogn. can. p. 5 Cram.), auch Αἰθάλεια {Steph. Byz. Suid., Aethalia Ephor. bei Plin. n. h. V 136), dichterischer Beiname der Insel Chios, vielleicht von der hellen Farbe der Felsen.