RE:Akis 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 1170
Pauly-Wissowa I,1, 1169.jpg
Akis (Fluss) in der Wikipedia
Q1382342 in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|1170|{{{SE}}}|Akis 1|[[REAutor]]|RE:Akis 1}}        

Akis (Theokr. I 69; Acis Ovid. met. XIII 885. Sil. It. XIV 221f. Anthol. Lat. I 148 Burm. Vibius Seq. 2 B.; bei Serv. Ecl. IX 39 auch Acilius). 1) Fluss Siciliens, am Fusse des Aetna entspringend, sprichwörtlich wegen seiner Kälte. Solin. 5, 17. Apost. I 96, vgl. III 12. Diog. II 74. Arsen. II 54. Jetzt Fiume di Jaci.