RE:Alipilus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 1494
Pauly-Wissowa I,2, 1493.jpg
Depilation in der Wikipedia
Depilation in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1494||Alipilus|[[REAutor]]|RE:Alipilus}}        

Alipilus, ein in den Bädern dienender Sklave, der die Haare in den Achselhöhlen (alae), später bei Stutzern auch am ganzen Körper, mit harzigen Stoffen (dropax) und den Nachwuchs angeblich hindernden Ätzmitteln (psilothrum) entfernte. Corp. Gloss. II 14. 281: alipilarius δρωπακιστῆς. CIL VI 9141: alipilus a Tritone. Sen. ep. 56.

[Mau.]