RE:Alkimachos 5b

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 62
Alkimachos in der Wikipedia
Alkimachos in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|62||Alkimachos 5b|[[REAutor]]|RE:Alkimachos 5b}}        

5b) Alkimachos war, wie es scheint, auf naturwissenschaftlichem Gebiet schriftstellerisch thätig. Die einzige Erwähnung dieses Schriftstellers findet sich bei [Alex. Aphrodis.] problemata physica IV ἀπoρία ρπα (ed. Usener Progr. des Joachimsthalschen Gymn. Berlin 1859, 36), aus der wegen der Berufung auf die Kelten soviel zu entnehmen ist, dass er frühestens dem 3. Jhdt. v. Chr. angehört. Genaueres lässt sich weder über seine Zeit, noch über seine litterarische Richtung ausmachen.

Anmerkungen (Wikisource)