RE:Ampheres

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 18841885
Ampheres in der Wikipedia
Ampheres in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1884|1885|Ampheres|[[REAutor]]|RE:Ampheres}}        

Ampheres (Ἀμφήρης), in dem Atlantismythos [1885] bei Platon Kritias 114b Sohn des Poseidon und der kultgeniessenden Kleito, Enkel des Euenor und der Leukippe (p. 113d), Zwillingsbruder des Euaimon, jüngerer Bruder des älteren Zwillingspaares Atlas und Eumelos-Gadeiros, älterer Bruder der jüngeren Zwillingspaare Mneseas und Autochthon, Elasippos und Mestor, Azaes und Diaprepes (vgl. auch Schol. Platon p. 426).