RE:Amphotis 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 1977–1978
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1977|1978|Amphotis 2|[[REAutor]]|RE:Amphotis 2}}        

2) Ein zweihenkeliges Holzgefäss, welches die Hirten benützten, um hinein zu melken und daraus zu trinken, vermutlich identisch mit dem bei Theocr. 1, 27ff. beschriebenen κισσύβιον ἀμφῶες. Athen. XI 783d. Eustath. Od. 1624, 30; Il. 308, [1978] 44. Die Schreibart ἄμφωξις bei Hesych. und Et. M. muss gegenüber Eustath. den Hss. des Athenaios und der Etymologie für irrtümlich gehalten werden.

[Mau.]