RE:Anatolius 10

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 2073
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2073||Anatolius 10|[[REAutor]]|RE:Anatolius 10}}        

10) Sohn eines Leontios, Enkel eines Eudoxios, aus einer berühmten Juristenfamilie, Rechtslehrer in Berytos, Mitarbeiter an den Digesten, Verfasser eines kurzen Commentars zum Codex Iustinianus. Dig. Constit. Omnem (Überschrift). Const. Δέδωκεν § 9 = Cod. Iust. I 17, 2, 9. Vgl. Basilicorum l. LX ed. Heimbach VI (1870), Prolegomena p. 13. 62. 69ff., woselbst die aus dem Commentare erhaltenen Stellen zusammengestellt sind.