RE:Androthoe

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 2173
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2173||Androthoe|[[REAutor]]|RE:Androthoe}}        

Androthoe (Ἀνδροθόη), Tochter des Perikastor, Gattin des über Damastor und Nauplios von Poseidon und Amymone abstammenden Peristhenes, Mutter des Diktys und Polydektes nach Pherekydes I frg. 13 aus Schol. Apoll. Rhod., IV 1091, FHG I 72, während diese nach Hesiods Katalogen frg. 24 Ki. und Apd. Bibl. I 9, 6 von Magnes und der Nymphe Naïs, nach einer offenbar euboeischen Genealogie bei Tzetz. Lyk. 838 von Poseidon und Kerebia (Eponyme des euboeischen Flusses Κηρεύς?) abstammen.