RE:Anemokoitai

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 2180
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2180||Anemokoitai|[[REAutor]]|RE:Anemokoitai}}        

Anemokoitai (Ἀνεμοκοῖται). ,Windbeschwörer‘. Adelsgeschlecht in Korinth. Suid. Ἀνεμοκοῖται· οἱ ἀνέμους κοιμίζοντες· γένος δέ φασι τοιοῦτον ὑπάρχειν ἐν Κορίνθῳ. Vgl. Hesych. Eustath. 1645, 41. Toepffer Att. Geneal. 111. Mit den korinthischen A. sind die attischen Heudanemoi (Εὑδάμενοι) zu vergleichen, die am Areopag einen Familienkult besassen und im eleusinischen Religionskreise eine Rolle spielten.