RE:Antidoros 5

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S III (1918), Sp. 119–120
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|119|120|Antidoros 5|[[REAutor]]|RE:Antidoros 5}}        

S. 2397, 32 zum Art. Antidoros:

5) Töpfer, genannt auf zwei Kyliken in Terra rossa d’ impasto finissimo a figure nere, [120] gefunden in einer Tomba a camera auf tarentinischem Gebiet aus der 1. Hälfte des 6. Jhdts. Inschriften unter dem Fuß der Gefäße, die im Stil der sog. Kleinmeister um 550 gehalten sind: Ἀντιδορος εποε. Ihn mit voller Bestimmtheit als Attiker zu bezeichnen, dürfte angesichts der Ausführungen von Paul Kretschmer Griechische Vaseninschriften 1894, 72ff. nicht ganz angebracht sein. Vgl. L. Mariani Not. d. scavi 1897, 230–233. 236–239. H. Graeven Neue Jahrb. f. d. klass. Altert. usw. I 1898, 1, 329.