RE:Antikeites

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 24242425
Pauly-Wissowa I,2, 2423.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2424|2425|Antikeites|[[REAutor]]|RE:Antikeites}}        

Antikeites (Ἀντικείτης Strab. XI 494) oder Ἀττικίτης (Ptol. V 9, 4), die nördliche Ausmündung des Flusses Hypanis oder Kuban in das azowsche Meer, wie Psathis die mittlere und Vardanes die südliche oder pontische Münde; hier wurde die Störart ἀντακαῖος gefangen. In der čerkessischen Sprache bedeutet addikeh ‚jenseitig‘ und Addiké nannte sich die nördliche Abteilung der Čerkessen (s. Kerketai) selbst, wie schon [2425] der Genuese Georgio Interiano wusste (vgl. Ramusio II fol. 196, 6: Zychi e Ciarcassi in loro proprio linguaggio appellati Adiga); damit hängt wohl der Fluss- und Fischname zusammen.