RE:Apollinopolis 3

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 2847
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2847||Apollinopolis 3|[[REAutor]]|RE:Apollinopolis 3}}        

3) Ἀπόλλωνος ἡ μικρά (Steph. Byz. nach Apion. Hierocl. 731, 3); Apollonos minoris (Itin. Ant. 158, 1), Stadt im Nomos von Hypselis in der Thebaïs, auf der Westseite des Nils zwischen Lykonpolis und Hypselis (Cellarıus Notit. orb. antiqu. II² 825), wohl das koptische Kos-kam (Champollion L’Ég. sous les Phar. I 274), entspricht vielleicht dem heutigen Sedfe (D’Anville Mémoires 182), südlich von Abutig (Prokesch Erinnerungen I 149).