RE:Aquilifer

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 321–322
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|321|322|Aquilifer|[[REAutor]]|RE:Aquilifer}}        

Aquilifer. Der Träger des Legionsadlers (z. B. Caes. b. G. IV 25. V 37; b. c. III 64. Tac. [322] ann. I 39; hist. I 56) ist in der ersten Cohorte, in der Centurie des primus pilus eingereiht; vgl. Aquila Nr. 11. Rang über dem signifer (CIL V 3375. 5832 und das Relief bei v. Domaszewski Die Fahnen Fig. 6), avanciert zum Centurio (CIL XII 2234. Brambach CIRh 1752; vgl. Promotio). Bewaffnung Vollrüstung des Legionars (v. Domaszewski a. a. O. Fig. 3. 4), auf der Traiansäule nur mit Lederkoller, nicht lorica (Froehner Colonne Trajan Pl. 32. 72. 77 und sonst; vgl. Veget. II 16); s. auch Discensaquiliferum.