RE:Ara, Arae 3

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 339
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|339||Ara, Arae 3|[[REAutor]]|RE:Ara, Arae 3}}        

3) Eine Station ad Aras verzeichnet das Itin. Ant. p. 30 zwischen Auzia und Zabi im südlichen Mauretanien; wohl bei Tarmunt zu suchen (CIL VIII p. 906[WS 1]; vgl. Cat La Mauritanie Césarienne 225). Vielleicht Sitz des im J. 411 erwähnten episcopus Arensis (coll. Carthag. I 208).

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Corpus Inscriptionum Latinarum VIII, 906
  • Siehe auch Ara, Arae 3a und A. 3b im Supplementband I, Sp. 114.
  • Siehe auch Ara, Arae 3c von Rudolf Hanslik (†1982) im Supplementband VIII, Sp. 5.