RE:Aradius 4

From Wikisource
Jump to navigation Jump to search
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 371
Aradius Rufinus (Konsul 311) in der Wikipedia
Aradius Rufinus in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|371||Aradius 4|[[REAutor]]|RE:Aradius 4}}        

4) Q. Aradius Rufinus, Heide (CIL VIII Suppl. 14688. 14689 = 10602), Stadtpraefect von Rom unter Maxentius vom 9. Februar bis zum 27. October 312, nach dem Siege Constantins am 29. November 312 wieder zu demselben Amte berufen, das er dann bis zum 8. December 313 verwaltete (Mommsen a. O. 67), Consul im J. 316 (CIL a. O.). Ihn preist das Epigramm des Avianius Symmachus bei Symm. epist. I 2, 3, in welchem auch auf seine Stellung zu Maxentius angespielt wird.