RE:Archedikos 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 441
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|441||Archedikos 2|[[REAutor]]|RE:Archedikos 2}}        

2) Komödiendichter. Seine Zeit bestimmt sich durch das, was Polyb. XII 13 ed. Hu. erzählt. Timaios hatte auf Grund einer Komödienstelle des A. die abscheulichsten Anklagen gegen Demochares, den Schwestersohn des Demosthenes, erhoben. Polybios will das alleinstehende Zeugnis des Komikers nicht gelten lassen. Nur zwei Stücke, Διαμαρτάνων und Θησαυρός, werden, beide bei Athenaios, citiert. Vgl. Meineke Com. I 458. Fragmente bei Meineke IV 435. Kock III 276.